IDM in Berlin

Vom 15.07.-17.07.2016 fanden in Berlin die diesjährigen internationalen Deutschen Meisterschaften für Menschen mit Behinderung statt, an denen Ich mit Erfolg teilgenommen habe . In meiner Altersklasse M40 waren es 4 - 5 Athleten die mit mir um die Meisterschaft kämpften. Meine erste Disziplin war Standweitsprung, dort belegte ich mit einer Weite von 1,68 m den 3. Platz. Direkt danach folgte der Speerwurf, mit einer neuen persönlichen Bestleistung von 28,64 m erzielte ich den besten Wurf und bin somit internationaler Deutscher Meister meiner Altersklasse. Nach einer Stunde Pause folgte das Kugelstoßen, mit einer Weiter von  8,26 m reichte es für mich  Rang 2 zu belegen. Beim Diskuswerfen erzielte ich eine Weite von 26,27m und belegte  wiederum den 2 Rang. Zum Schluss lief ich noch das 100 m Finale , es war ein spannendes und turbulentes rennen. Doch es gelang mir auch dort eine Silbermedaille mit nach Hause zu nehmen.  Es war ein guter Tag für mich und für meinen Verein , denn wir durften uns über  eine Goldmedaille, drei Silbermedaillen und eine Bronze Medaille freuen.